,

„Ein Lächeln schenken“

Die Weihnachtszeit ist nicht nur eine besinnliche Zeit, sondern auch eine Zeit an unsere Mitmenschen zu denken. Aus diesem Grund startetet die Firma Bürkert in diesem Jahr gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Weihnachtsaktion „Ein Lächeln schenken“.

Die Weihnachtszeit ist nicht nur eine besinnliche Zeit, sondern auch eine Zeit an unsere Mitmenschen zu denken.

Aus diesem Grund startetet die Firma Bürkert in diesem Jahr gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Weihnachtsaktion „Ein Lächeln schenken“.
Am Donnerstag, 14. Dezember 2017 machten sich die Bürkert-Weihnachtsfrauen und Weihnachtsmänner auf den Weg um verschiedene soziale Einrichtungen zu besuchen. 
Eine Gruppe der „Bürkert-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ besuchte den gemeinsamen Mittagstisch in der Begegnungsstätte des Max-Richard und Renate Hofmann-Hauses. Bis zu 60 Gäste kommen regelmäßig donnerstags zu dieser Veranstaltung, die durch großzügige Spenden der Bürkert-Stiftung und durch finanzielle und ehrenamtliche Unterstützung  des Hohenloher Lions Club, angeboten werden kann.  Im Wechsel mit der Diakonie findet der gemeinsame Mittagstisch wöchentlich statt.

Neben den vom Weihnachtsmann überreichten Geschenken, wurden  gemeinsam Weihnachtslieder gesungen zusammen gegessen. Der Höhepunkt dieses Besuches waren aber sicherlich die guten Gesprächen und somit die geschenkte Zeit und die geschenkten Lächeln der „Bürkert-Gäste“.
Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem Stück Torte, von unserer ehrenamtlichen „Tortenbäckerin“  Inge Funk  selbst gebacken, endete für die Gäste ein außergewöhnlich schöner Besuch des Mittagstischs. 

Drucken Schaltfläche